Nachdem unsere Gottesdienste seit wenigen Wochen wieder stattfinden können, ist das ursprünglich zum Schlossfest geplante Konzert am 27. Juni die erste Veranstaltung rein musikalischer Art seit längerem. Wir sind dankbar, dass dieses möglich ist.

Bitte beachten Sie die Hygiene- und Schutzmaßnahmen in der Stadtkirche und das beschränkte Platzangebot. Sie können sich bis Donnerstag vor der musikalischen Veranstaltung im Gemeindebüro unter Angabe der Adressdaten und Telefonnummer voranmelden:
Tel. 069 / 31 30 85   oder     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
So weit noch Plätze frei sind, können Sie auch ohne Voranmeldung die Veranstaltungen besuchen.

 

Sonntag, 13. September 2020 um 17.00 Uhr

30 Minuten Orgelmusik am Tag des Offenen Denkmals

Werke von Clerambault, Buxtehude und Bach

Als Gast an der Ahrend-Orgel: Manuel Braun

Unser heutiger Gast ist der Nachfolger des leider verstorbenen Kollegen Rolf Henry Kunz von der katholischen Kirchengemeinde in Höchst. Manuel Braun wird Werke der drei oben genannten Komponisten des Barock spielen und sich damit zum zweiten Mal in unserer Evangelischen Stadtkirche hören lassen. Wir freuen uns, dass durch seine Mitwirkung die freundschaftliche Zusammenarbeit der beiden Kirchengemeinden unterschiedlicher Konfession fortgeführt wird.

Am Tag des Offenen Denkmals ist auch unsere Kirche für alle Interessierten geöffnet. Hoffentlich werden viele Menschen der halben Stunde Orgelmusik lauschen.

 

Samstag, 26. September 2020 um 18.00 Uhr

Orgel- und Klavierkonzert

Werke von Bach, Brahms und Prokofieff

Als Gast: Selin Choi - (Klavier)

Dietrich von Knebel (Orgel)

In unserem heutigen einstündigen Konzert sollen wieder einmal abwechselnd zwei Tasteninstrumente in unserer Kirche erklingen: Unser Flügel und unsere Orgel. Geplant ist u.a. eine große Klaviersonate von Johannes Brahms, auf der Orgel wird von diesem romantischen Komponisten die ruhige und meditative Fuge in as-Moll gespielt. Auch von Bach wird es Werke für Klavier bzw. Orgel geben. Ein absolutes Virtuosenstück aus der Feder des russischen Komponisten Sergei Prokofieff soll unser Konzert beschließen.

 

Samstag, 10. Oktober 2020 um 10.30 Uhr

Orgelmusik zur Marktzeit

Werke von Marcello, Geminiani, Bach und Walton

Als Gäste: Petra Köhs (Violoncello) und Andreas Köhs (Orgel)

Der Organist der Frankfurter Dreikönigskirche Andreas Köhs war schon einmal mit seiner Frau Petra zu Gast bei uns. Die beiden werden uns auch heute wieder ein buntes Programm präsentieren. Nach Meinung vieler Musikfreunde passen Orgel und Cello besonders gut zusammen. Hören Sie es selbst.

 

Samstag, 7. November 2020 um 10.30 Uhr

Orgelmusik zur Marktzeit

Werke von Bach und David

Als Gast: Marta Rocha Santos (Viola)

An der Ahrend-Orgel: Dietrich von Knebel

Als Gast haben wir heute eine junge portugiesische Künstlerin bei uns, die das Programm bereichern wird. U.a. ist eine große mehrsätzige Sonate von Bach für Viola da Gamba und Orgel zu hören. Diese für Gambe komponierten Werke werden heutzutage häufig von der Viola (Bratsche) gespielt. Außerdem sind Orgelstücke zum Ende des Kirchenjahres von Johann Nepomuk David zu hören.

 

Zu allen diesen Veranstaltungen wird hiermit herzlich eingeladen.

Eintritt frei, um eine Spende für die Kirchenmusik wird gebeten

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok