Orgelmusiken und Konzerte

 

Samstag, 2. März 2019 um 10.30 Uhr

Orgelmusik zur Marktzeit

Werke von Buxtehude, Kuchař und Thies

An der Ahrend-Orgel: Dietrich von Knebel

Eintritt frei, um eine Spende für die Kirchenmusik wird gebeten

 

So bunt wie die folgenden Karnevalstage ist auch unser heutiges Programm. Neben einem Präludium des Lübecker Meisters Buxtehude ist ganz alte Orgelmusik zu hören, die viele hundert Jahre vor Johann Sebastian Bach entstand. Außerdem erklingen Variationen über das Volkslied „Im Märzen der Bauer“, sie stammen aus der Feder von Jens Thies, der bis 2003 Stadtkirchenorganist war. Ein festliches Präludium und Fuge von Bach beschließen das Programm.

 

 

Samstag, 6. April 2019 um 10.30 Uhr

Orgelmusik zur Marktzeit

Werke von Bach

An der Ahrend-Orgel: Dietrich von Knebel

Eintritt frei, um eine Spende für die Kirchenmusik wird gebeten

 

In unserer heutigen Marktmusik in der Passionszeit erklingen ausschließlich Werke von Johann Sebastian Bach, der bis heute sicher als bedeutendster Komponist für Orgelkompositionen gelten darf. Im Zentrum stehen seine Bearbeitungen des Liedes „O Lamm Gottes unschuldig“. Dieses Lied war über Jahrhunderte hinweg in der Evangelischen Kirche das wichtigste Lied vor der Austeilung des Abendmahles. Bei uns in Höchst wird an dieser Stelle aber meist „Christe, du Lamm Gottes“ gesungen. Eingerahmt wird das Programm von einem großen freien Werk (ohne Choralbezug) von Bach.

 

 

Samstag, 5. Mai 2019 um 10.30 Uhr

Orgelmusik zur Marktzeit

Werke von Bach, Schubert und Schumann

Als Gast: Haram Baek - Klavier

An der Ahrend-Orgel: Dietrich von Knebel

Eintritt frei, um eine Spende für die Kirchenmusik wird gebeten

 

In der Osterzeit angekommen haben wir heute als besondere klangliche Bereicherung die koreanische Pianistin Haram Baek zu Gast. Sie wird für uns u.a. Klaviermusik von Franz Schubert spielen.

Schubert war katholisch und hat der Nachwelt trotz seines kurzen Lebens (er wurde nur31 Jahre alt) eine Fülle an Kirchenmusik hinterlassen. Leider ist keine Orgelmusik dabei. Außerdem sollen heute Osterchoräle Bachs aus dem Orgelbüchlein sowie Orgelmusik von Robert Schumann erklingen.

 

Wir freuen uns, wenn Sie uns und unsere Kirche zu diesen vier Konzerten besuchen. Im Anschluss an die Marktmusiken sind - wie immer - alle zu Kaffee und Keksen in der Seitenkapelle eingeladen.