Jahreslosung 2020 -

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!

Markus 9,24

 

ALLE GOTTESDIENSTE UND VERANSTALTUNGEN SIND LEIDER ABGESAGT

Bis auf Weiteres werden keine Gottesdienste und sonstige Veranstaltungen in der Gemeinde stattfinden.

 

Fernsehgottesdienst am 29.03.2020 09:30 Uhr

„Nur Mut!“: ZDF-Gottesdienst mit Volker Jung

  

Glockenläuten und gemeinsames Gebet von zuhause am

Sonntag um 12 Uhr in Frankfurt und Offenbach

Die aktuelle Vorsorge gegen die Ausbreitung des Corona-Virus erfordert Distanz, deshalb dürfen aktuell auch keine Gottesdienste stattfinden. Die Kirchen möchten trotzdem die Menschen miteinander in Verbindung bringen und laden am Sonntag in beiden Städten zum gemeinsamen Gebet ein. 

Glocken rufen täglich um 19.30 Uhr ökumenisch zum Gebet

Normalerweise rufen die Glocken Gläubige zum Gottesdienst, jetzt rufen sie in der Coronakrise jeden Tag zum gemeinsamen Gebet.
Ziel ist es, in der Kontaktsperre ein hörbares Zeichen der christlichen Gemeinschaft, des gegenseitigen Trosts und der Ermutigung in der Öffentlichkeit zu setzen.

Handlungsempfehlungen der EKHN zum Corona-Virus finden Sie hier.

Aktuelle Informationen finden Sie auf den Seiten:

Evangelische Kirche in Frankfurt und Offenbach

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok